^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Jugend-Wilddiebspokal geht an Colin Pach

Kürzlich wurde der „Wilddiebspokal“ unter den Jugendlichen der Kyffhäuser Kameradschaft Sievershausen ausgeschossen.

Wie es sich für einen Jugendpokal 14echten Wilddieb gehört, galt es nicht auf Scheiben zu schießen sondern ein Wildschwein zu erlegen. Stehend Aufgelegt wurden jeweils fünf Schuss auf drei Tierscheiben abgegeben. Die höchste Trefferquote mit 143 Ring erzielte Colin Pach und bleibt somit für ein weiteres Jahr Pokalbesitzer. 


Wildschwein

 

Ebenfalls durch Blattschuss traf der Zweit-

platzierte Kevin Kraft mit 142 Ring. Auch das dritte Wildschwein hatte keine Chance, das Linda Schwerdtfeger mit 133 Ring erlegte. Es folgten Nick Schwerdtfeger und Neuzugang Andre` Sonnemann

(Klick ins Bild)