^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Traditionelles Silvesterschießen bildet gelungenen Jahresabschluss

Autorin: Sandra F.

Zum Silvesterschießen der Kyffhäuser Kameradschaft Sievershausen fanden sich 23 Mitglieder ein, darunter zwei Jugendliche. Eine gelungene Mischung an Preisen konnte präsentiert werden, organisiert hatte diese Bernd Aßmann. „Auf gut Glück“ schießen heißt es zum Jahresabschluss und die Schablone zum Auswerten bestand dieses Mal aus vielen Kästchen mit unterschiedlich hohen Ringzahlen. 

 

Die Höchstringzahl wäre die 27 gewesen. Doch bevor es zur Preisverteilung kam, gab der erste Schießwart Holger Koch die Sieger vom SPD- Dreistellungs-Pokalschießen bekannt, an dem sich 14 Schützen und Schützinnen dran beteiligten:

„sitzend aufgelegt“: 1.Platz Frank Olbrich 96 Ring / Ns 30, 2.Platz Linda Schwerdtfeger 96 Ring / Ns 29, 3.Platz Sandra Fischer 96 Ring / Ns 28.

„stehend aufgelegt“: 1.Platz Heiko Fischer 95 Ring./ Ns 48, 2.Platz Kathrin

Loges 95 Ring./ Ns 46, 3.Platz Sandra Fischer 94 Ring. 

„liegend“: 1.Platz Sandra Fischer 97 Ring, 2.Platz Heiko Fischer 94 Ring / Ns 47, 3.Platz Volker Schaper 94 Ring / 46.

Neue Pokalbesitzerin wurde somit Sandra Fischer mit 287 Ring. Platz zwei ging an Linda Schwerdtfeger mit 281 Ring und auf Platz drei folgte Kathrin Loges mit 280 Ring. Die weiteren Platzierungen: 4 Heiko Fischer (279), 5.Volker Schaper (278), 6.August Wedekind (276 / Ns140)  7.Ralf Müller (276 / Ns138), 8. Dirk Schwerdtfeger (275),9.Werner Ebbighausen (274), d 10.Frank Olbrich (273), 11.Henrik Bönig (272), 12.Armin Goldschmidt (269), 13.Philipp Wedekind (259) und 14.Kevin Kraft (251).

Anschließend wurden die diesjährigen Silvestersieger bekannt gegeben: Bei der Jugend war Kristjan Felde mit 1x 25 Ring am dichtesten dran und konnte sich als Erster einen Preis aussuchen , gefolgt von Nick Schwerdtfeger mit 1x12 Ring. Bei den Erwachsen erreichte Armin Goldschmidt gleich zweimal die Höchstringzahl von 27 Ring und durfte als Erster einen Preis mit nach Hause nehmen. Auf Platz zwei folgte Holger Koch mit 1x 27 Ring und Platz drei ging an Heiko Fischer mit 2x 26 Ring. Die weiteren Platzierungen: 4.Horst Melching, 5.Stefan Schwerdtfeger, 6.Sabine Wedekind, 7.Volker Schaper, 8.Philipp Wedekind, 9.Dirk Schwerdtfeger und 10.August Wedekind.

Alle Schützinnen und Schützen erhielten einen Preis und somit ist wieder ein ereignisreiches und erfolgreiches Schützenjahr zuende gegangen. Termine, Berichte und Fotos finden Interessierte auf folgender Vereins-Internetseite: www.kyffhäuser-sievershausen.de Das erste Schießen im neuen Jahr beginnt mit dem Ausschießen des „Holger Koch-Wanderpokals“ in der Anschlagsart stehend freihändig am Freitag den 10.Januar für die Erwachsenen ab 19.30 Uhr.

Die Fotos dieses Tages sind hier zu sehen.

   zurück: