^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Traditionelles Silvesterschießen bildet gelungenen Jahresabschluss

Sievershausen. Zum Silvesterschießen der Kyffhäuser Kameradschaft
Sievershausen fanden sich 28 Mitglieder ein, darunter acht Jugendliche. Dirk
Schwerdtfeger und Bernd Aßmann konnten eine gelungene Mischung an schönen
Preisen präsentieren.

„ Auf gut Glück“ schießen heißt es zum Jahresabschluss:

Auf der Schablone zum Auswerten befand sich ein Fisch mit Luftblasen, die
mit unterschiedlichen Ringzahlen versehen waren. Der Umschlag mit der
Schablone, gezeichnet von Britta Ziegeler, wurde unter spannender Erwartung
geöffnet und es stellte sich heraus das dieses mal nach oben rechts
geschossen werden musste um die Höchstringzahl zu erreichen.                
                                                                            
 Die Zeit bis zur Siegerehrung wurde mit heißen
Würstchen, Kartoffel- und Nudelsalat sowie warmen und kalten Getränken
überbrückt. Das Geld für die Speisen wanderte dieses Jahr in eine
Spendendose. Es soll für die Typisierungsaktion der an Leukämie erkrankten
Kyffhäuser Kameradin Sandra Fischer verwendet werden.           

Nachdem die Preise aufgebaut waren, erfolgte vom ersten Schießwart Holger Koch die Bekanntgabe der Silvestersieger in der Reihenfolge der geschossenen Ringzahlen.         

Bei den Jugendlichen war Corvin Jordan am dichtesten dran und konnte sich als erstes einen Preis aussuchen. Platz zwei ging an Kevin Kraft und Platz drei an Kristjan Felde. Es folgten: Lorenz Aßmann, Brandon und

Collin Pach, Linda Schwerdtfeger und Marcel Zwolinski.                      
                                                                            
Bei den Erwachsen erreichte Stefan Schwerdtfeger die beste Ringzahl und hatte als
Erster die Auswahl zwischen den vielen Preisen. Platz zwei erreichte Kathrin
Loges und Platz drei ging an Julia Schaper. Es folgten: Armin Goldschmidt,
Bernd Aßmann, Dirk Schwerdtfeger, Jan-Philipp Felde, August und Sabine
Wedekind, Heidrun Bönig, Volker Schaper, Martina Jordan, Heiko Fischer,
Werner Ebbighausen, Kerstin Koch, Henrik Bönig, Ralf Müller, Holger Koch,
Timo und Karl Wedekind. Alle 20 Schützinnen und Schützen sowie die
Jugendlichen erhielten einen Preis und somit ist wieder ein ereignisreiches
und erfolgreiches Schützenjahr vorübergegangen.

 Silvesterschieen2012

Mit freundl. Gruß   und noch ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2013

                                           Sandra Fischer

 Ein paar Bilder mehr findet Ihr  Hier