^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Wilddiebs-Pokal geht an Nick Schwerdtfeger

Bericht und Fotos von Sandra F.

Bild1Bei der Kyffhäuser Kameradschaft Sievershausen schossen die Jugendlichen, ganz nach Jägerart, den „Wilddiebspokal“ auf Tierscheiben aus. Es galt stehend freihändig mit jeweils fünf Schuss einen Fuchs, ein Wildschwein sowie einen Auerhahn zu erlegen. Mit einer drei-kreisigen Ringscheibe war der Auerhahn das schwierigste zu treffende Tier. Andre Sonnemann hatte hierbei das beste Schussbild.

Bild2Die jedoch höchste Trefferquote mit insgesamt 75 Ring erzielte Nick Schwerdtfeger, der mit 38 Ring den Fuchs am Besten getroffen hatte. Der neue Pokal, gestiftet von Dirk Schwerdtfeger, konnte an Nick überreicht werden. Auf den zweiten Platz kam Andre Sonnemann mit 59 Ring und dritter wurde Colin Pach mit 40 Ring. Die Jugendlichen konnten sich zudem über kleine Preise freuen. Mädchen und Jungen, ab zwölf Jahren, die Interesse am Schießen haben, können freitags ab 19.30 Uhr im Schützenhaus am Probetraining teilnehmen.